Herrad Schenk

Home Home
Home
Lesungen - Vorträge Lesungen - Vorträge
Lesungen - Vorträge

Die feministische Herausforderung.

Die "neue" Frauenbewegung, die in den 80er Jahren des 20. Jahrhunderts entstand, muß in ihren historischen Zusammenhängen gesehen werden. Die Autorin stellt zunächst die Geschichte der"alten" und "neuen" Frauenbewegung in Deutschland dar, vergleicht ihre Ideen und Forderungen und entwickelt schließlich Ansätze zu einer allgemeinen Theorie des Feminismus.

"Ein Blick auf die Anfänge der Frauenbewegung kann also den Blick für die sogenannte Ambivalenz schärfen: die Gleichzeitigkeit von `traditionellen´ und `progressiven Momenten´ ...Ein vorzüglicher Wegweiser in dieser Thematik ist die Arbeit von Schenk, die einen übersichtlichen und fundierten Überblick über die historischen Daten gibt, dabei wichtige Bezugspunkte für einen solchen Vergleich aufzeigt und bei der Einschätzung wohltuend sensibel und differenziert ist."
Soziologische Revue

"Das Buch ist auch heute noch allen zu empfehlen, die sich schnell Ăźber die beiden Frauenbewegungen im 19. und 20. Jahrhundert informieren wollen."
Das Parlament (zur 4. Auflage 1988)